Datum/Zeit
13.05.2023 - 16.05.2023
Ganztägig

Kategorien


Im Königreich Saudi-Arabien ist der Prozess der Diversifizierung der Wirtschaft mit Unterstützung eines der weltweit größten staatlichen Investitionsfonds im Rahmen der Vision 2030 in vollem Gang. Das an Öl- und Gasvorkommen reiche Land möchte zum weltweit größten Anbieter von Wasserstoff werden. Deutschland sieht Saudi-Arabien in diesem Bereich als strategischen Partner. Die gegenseitige Wertschätzung, die sich daraus entwickelt, legt auch eine enge Kooperation für zukünftigen Vorhaben und Projekten nahe.

Weitere strategische Felder der Diversifizierung sind für Saudi-Arabien der Industriesektor, die Unterhaltungsbranche, Sport und Tourismus. In diesen Bereichen sollen auch qualifizierte Jobs für junge Saudis entstehen, die für den Reformprozess von Bedeutung sind. Diese sind nur einige Anknüpfungspunkte zur Gestaltung einer erfolgreichen Geschäftsbeziehung.

Die Delegationsreise soll einen Überblick über mögliche neue und bestehende Geschäftschancen in Saudi-Arabien verschaffen sowie diesen Markt hinsichtlich seiner Potenziale für deutsche Unternehmen erkunden. Ziel ist es, Geschäftskontakte zu saudischen Unternehmen sowie Regierungsstellen aufzubauen oder bestehende Geschäftsbeziehungen zu pflegen.

Programmschwerpunkte:

  • Gesprächstermine mit hochrangigen Vertretern aus der Wirtschaft und den Ministerien
  • Informationstreffen über wichtige (Groß-)Projekte im Rahmen der Vision 2030
  • Firmenbesuche
  • B2B-Gespräche

 

Bekunden Sie hier Ihr Interesse